Deutsch als Zweitsprache

Deutsch als Zweitsprache

Der DaZ-Unterricht richtet sich an Kinder nicht deutscher Herkunftssprache, mit denen in Kleingruppen gearbeitet wird. So kann individueller auf einzelne Bedarfe eingegangen werden und das Ankommen sowie das Lernen der Sprache positiv und zielführend gefördert und unterstützt werden. Die Arbeit im DaZ-Bereich erfordert vor allem eine eng verzahnte Netzwerkarbeit und einen guten Austausch mit vielen – oft ehrenamtlichen – Beteiligten. Der Sprachunterricht selbst ist handlungsorientiert und dynamisch angelegt und an den verschiedenen Lernzugängen der Kinder orientiert.

Aktuelles

Unsere Schule